St. Anna Kinderkrebsforschung - Medizinische Forschungsmeile

Gemeinsam stark gegen Kinderkrebs: Die rasanten Fortschritte in der biomedizinischen Forschung haben kontinuierlich zur verbesserten Diagnose, Therapie und Prognose bei Kindern und Jugendlichen mit Krebs beigetragen. Von den betroffenen Kindern können heute ca. 80% geheilt werden. Unser Ziel ist es, auch jenen dauerhaft zu helfen, die mit den vorhandenen Behandlungsmöglichkeiten noch nicht geheilt werden können.

Das Institut leistete in den über 30 Jahren seines Bestehens Beachtliches in der Grundlagenforschung: Lag die Heilungsquote bei Leukämie im Jahr 1970 noch bei rund 20 %, so liegt diese heute bei rund 85 %! Bei anderen Krebserkrankungen, die fast ausschließlich bei Kindern und Jugendlichen vorkommen, liegt die Heilungsquote meist noch darunter. Diese beeindruckende Steigerung der Heilungschancen geht auch auf das unermüdliche Bemühen der St. Anna Kinderkrebsforschung zurück.

Die Welt der Forschung und ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse mit den klinischen Bedürfnissen der Ärzt:innen in Einklang zu bringen, ist ein Vorzug unserer Institution, denn die Wege zwischen Ärzt:innen und Wissenschaftler:innen sind kurz. Das Zusammenspiel zwischen Klinik und Forschung sehen wir auch als Basis unserer zukünftigen Arbeit an, damit den kleinen Patient:innen noch effizienter geholfen werden kann.

Rund 150 Wissenschaftler:innen und Studierende sind in der St. Anna Kinderkrebsforschung in laufende Forschungsprojekte involviert. Die Leistungen der St. Anna Kinderkrebsforschung genießen Weltruhm, sind in allen wichtigen internationalen Wissenschaftskommissionen vertreten und bestens vernetzt.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Die St. Anna Kinderkrebsforschung im 9. Bezirk ist Teil der medizinischen Forschungsmeile und ist über die U6 Station Alserstraße bzw. über die Straßenbahnlinie 43 (Station Alserstraße oder St. Anna Kinderspital) leicht erreichbar. Der Haupteingang des Forschungsgebäudes befindet sich unabhängig vom St. Anna Kinderspital am Zimmermannplatz. Es ist nicht über den Haupteingang des Spitals erreichbar.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

St. Anna Kinderkrebsforschung - Medizinische Forschungsmeile
Zimmermannplatz 10, 1090 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Information

Im Institutsgebäude besteht Maskenpflicht.

8 Stationen am Ausstellungsstandort