Johannes Kepler Universität Linz

Die Johannes Kepler Universität ist nicht nur Oberösterreichs größte Bildungs- und Forschungseinrichtung. Sie folgt seit ihrer Gründung vor einem halben Jahrhundert einer Vision. Rund 23.000 Studierende erhalten hier eine moderne und praxisbezogene Ausbildung. Aber es wird hier auch international beachtete Spitzenforschung betrieben.

Die JKU ist mehr als eine Uni. Sie ist Lern-, Arbeits- und Lebensraum für Tausende Menschen und zugleich Impulsgeber:in – weit über Oberösterreich hinaus.

Viele aktuelle Themen aus den Medien sind auch Gegenstand der Forschung an der JKU. Wie können Autos selbstständig fahren, ohne Menschen zu gefährden? Wie funktioniert KI? Werden Roboter irgendwann schlauer sein als wir? Hochkomplexe Forschungsgebiete werden hier verständlich und interaktiv präsentiert. Aber auch Alltagsfragen werden beleuchtet. Wie läuft eine Gerichtsverhandlung ab? Was sagen Statistiken wirklich aus?

Sie sind herzlich eingeladen, bei der Langen Nacht der Forschung an der JKU Ihren eigenen Forscher:innengeist zu entdecken, Forschung zu erleben und mitzugestalten!

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Sie können die die Johannes Kepler Universität Linz am besten mit den Öffis (Straßenbahnlinie 1 und 2) aber auch mit PKW erreichen. Wir empfehlen aber die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Achtung: Am Campus und in den öffentl. Verkehrsmitteln gilt die FFP2-Maskenpflicht. Infos unter jku.at/corona

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Achtung: Es gilt die FFP2-Maskenpflicht. Infos unter jku.at/corona
Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69, 4040 Urfahr

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Information

Die Johannes Kepler Universität ist nicht nur Oberösterreichs größte Bildungs- und Forschungseinrichtung. Sie folgt seit ihrer Gründung vor einem halben Jahrhundert einer Vision. Rund 23.000 Studierende erhalten hier eine moderne und praxisbezogene Ausbildung. Bei uns warten mehr als 60 spannende Stationen auf Sie – erleben Sie Forschung hautnah! 

Achtung: Es gilt die FFP2-Maskenpflicht. Infos unter jku.at/corona

Sponsoren

49 Stationen am Ausstellungsstandort