Mitmachstation
Infos aus der Luft: Die Aufnahme von digitalen Bodendaten mit Drohnen

Thema: Naturwissenschaften
Schlagworte: Geowissenschaften, Informationstechnologie, Klimawandel, Land- und Forstwirtschaft und Natur
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, In English, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Drohnen spielen eine wichtige Rolle bei der digitalen Erfassung von Daten, wie Form und Struktur von Geländeoberflächen, Bodentemperatur oder Pflanzenbewuchs, die Aufschlüsse über Einflüsse landwirtschaftlicher Bewirtschaftung auf den Boden, Bodenfeuchte und die Verteilung und das Wachstum von Pflanzen geben. An unserer Station zeigen wir, wie und wofür wir Drohnen nutzen um an diese Informationen zu gelangen.

Durchschnittliche Verweildauer: 20 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 15 Personen

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Petzenkirchen liegt im niederösterreichischen Mostviertel von Österreich - an der Autobahnabfahrt Ybbs / Wieselburg der Autobahn A1 - zirka 65 km östlich von Linz und zirka 100 km westlich von Wien. Anreise mit dem Auto von der A1 kommend: > Autobahnabfahrt Ybbs - Wieselburg > dann links auf die B25 Richtung Wieselburg > nach zirka 1 km links Richtung Petzenkirchen Anreise mit dem Zug von der Westbahns

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Bundesamt für Wasserwirtschaft
Institut für Kulturtechnik
Bundesamt für Wasserwirtschaft - IKT Petzenkirchen
Pollnbergstraße 1, 3252 Petzenkirchen

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Sponsoren

2 weitere Stationen an diesem Standort