Expert:innenvortrag
3D-Drucker: Wozu nutzt man den 3D-Drucker bei REFORM?

Thema: Technik
Schlagworte: Architektur, Mobilität, Produktion, Prüfverfahren und Quantenmechanik
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei

Bei dieser Station wird ein 3D-Drucker in Aktion gezeigt. Den Besucherinnen und Besuchern wird veranschaulicht, welche Teile für REFORM im 3D-Drucker entstehen.

3D-Druck

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Wenn Sie sich dazu entscheiden, mit dem Privatauto anzukommen, fahren Sie am besten an der Autobahnabfahrt Wels-Nord ab. Parken können Sie direkt gegenüber des KMC auf unserem großen Firmenparkplatz. Öffentlich erreichen Sie uns zu Fuß in nur 8 Minuten vom Welser Bahnhof oder Sie nutzen den LNDF Bus und steigen direkt vor unserem KMC aus.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Reform-Werke
Haidestraße, 40, 4600 Wels

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

6 weitere Stationen an diesem Standort