Mitmachstation
Wie hängen Elektrizität und Magnetismus zusammen?

Thema: Energie
Schlagworte: Nachhaltigkeit und Ressourcen
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern und Jugendliche

Die Elektrizitätslehre ist die Wissenschaft der elektrischen Ladungen und der mit ihnen verknüpften elektrischen und magnetischen Felder.

Elektrische Ladungen unter der Lupe

Schon 1820 hatte Hans Christian Oersted eine damals frappierende Erkenntnis veröffentlicht: Elektrizität und Magnetismus sind keine voneinander unabhängigen Naturerscheinungen, sondern gehören zusammen – die Entdeckung des Elektromagnetismus!

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Um eine nachhaltige Anreise zu gewähren, empfehlen wir die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Mit der Bahn/dem Linienbus: Bis Wels Hauptbahnhof, anschließend im Stundentakt mit dem Zug Richtung Almtal (Bahnsteige 4, 11 oder 12) bis Haltestelle Wels Messe. Vom Hauptbahnhof Wels den Linienbus 15 Richtung Thalheim benutzen und an der Station Pollheimerstraße bzw. Volksgartenstraße aussteigen.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Science Center
Science Center
Welios
Weliosplatz 1, 4600 Wels

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren

4 weitere Stationen an diesem Standort