Mitmachstation
Wie hat sich die Welt um Anton Bruckner gewandelt?

Thema: Kultur
Schlagworte: Geschichte und Musik
Altersgruppe: 6 bis 10 Jahre, 10 bis 14 Jahre, 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei

Tauchen Sie bei „Being Anton“ in die Geräuschwelt der Industriellen Revolution ein, die sich mit Ausschnitten aus Anton Bruckners Symphonien – eingespielt vom Bruckner Orchester Linz – sowie Chor- und Orgelstücken verbinden. Dieser immersive Klangraum wurde vom Ars Electronica Futurelab entwickelt und bietet Einblicke in den historischen Kontext und die Korrespondenz des Ausnahmemusikers.

Durchschnittliche Verweildauer: 10 Minuten

Being Anton

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Zwei kostenlose Shuttlebusse fahren alle 30 Minuten zu diesem Standort (4) - Haltestelle 'Biegung' bzw. zum Hauptplatz. Den Fahrplan finden Sie auf der Seite „Infomap und Busfahrplan“. Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie auf unserer Website: https://ars.electronica.art/about/de/contact/

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Ars Electronica Center
Ars-Electronica-Straße 1, 4040 Linz

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren / Partner

24 weitere Stationen an diesem Standort