Mitmachstation
Antigen- und PCR Tests – Jeder kennt sie, aber wie funktionieren sie eigentlich?

Thema: Naturwissenschaften
Schlagworte: Biologie und Chemie
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Was hat ein Antigen mit Genen zu tun? Wie hängen Antikörper und Antigen zusammen? Was passiert eigentlich bei einer PCR? Seit 2 Jahren nutzen wir alle diese diagnostischen Testsysteme – für viele ist es dennoch rätselhaft was dabei eigentlich vor sich geht. Bei der LNF zeigen und erklären ExpertInnen aus den Gebieten Immunanalytik und Molekularbiologie direkt im Labor was hinter diesen Tests steckt.

Laboranalytik

PCR-Tests und immunanalytische Testsysteme werden in der Forschung und medizinischen Diagnostik seit vielen Jahren eingesetzt und laufend verbessert.
Aber nicht nur Coronavirus-Infektionen lassen sich mithilfe dieser Methoden nachweisen.
Die PCR (Polymerase Kettenreaktion) ist ein analytischer Alleskönner, mit dem DNA oder RNA in geringsten Mengen nachgewiesen werden kann. Die Einsatzgebiete erstrecken sich von Vaterschaftstests, dem Erkennen von Infektionen und genetischen Erkrankungen bis hin zur Lebensmittelüberprüfung und Forensik.
Beim Antigentest werden, obwohl er so heißt, keine Gene analysiert. WissenschaftlerInnen bezeichnen diese immunochromatographischen Tests auch als Lateral Flow Assays. Der bekannteste davon war bis zur Corona-Pandemie der Schwangerschaftstest, aber auch Toxine, Antibiotika und Allergene in Lebensmittel können damit entdeckt werden.
Warum man für diesen Antigentest Antikörper braucht und was es überhaupt mit den 2 Linien auf sich hat, wie man eine PCR durchführt und warum dabei eine geringe Ausgangsmenge einen hohen Ct-Wert liefert und was die wesentlichen Unterschiede zwischen diesen Testsystemen sind, erklären Agnes Grünfelder und Judith Rudolf-Scholik.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich.

Fachhochschule Wiener Neustadt
Biotech Campus Tulln
FH - Fachhochschule Wr. Neustadt - Biotech Campus Tulln
Konrad Lorenz Straße, 10, 3430 Tulln

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

5 weitere Stationen an diesem Standort