Expert:innenvortrag
Wie unterstützt Computeralgebra die Teilchenphysik? Außenstandort Softwarepark Hagenberg

Thema: Technik
Schlagworte: Quantenmechanik
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre

Die Quantenfeldtheorie zählt zu den bemerkenswertesten Theorien der modernen Physik. Sie beschreibt die "Welt des sehr Kleinen" und so drei der vier Elementarkräfte: Elektromagnetismus, starke und schwache Wechselwirkung.

Maximale Kapazität der Station: 5 Personen

Grafik

Im Teilchenbeschleuniger des CERN wurde die Theorie mit großer Präzision experimentell verifiziert. Mathematisch werden dabei unendliche Summen immer komplexerer Integrale eingeführt, deren Berechnung zum Testen der Theorie notwendig ist. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Details zur Anreise finden Sie hier in der Infobox. Ausreichend gratis Parkmöglichkeiten sind vorhanden und am 20.05.2022 ausgewiesen. Bei der Langen Nacht der Forschung am 20.05.2022 steht Ihnen der kostenlose Shuttlebus der OÖVV Regionalbuslinie 311 sowie ein Gratis-Shuttlebus powered by Dynatrace Austria GmbH zur Verfügung. Es ist kein Fahrschein erforderlich. Die Fahrpläne finden Sie in der Infobox.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Sponsor der LNF
Johannes Kepler Universität Linz
Institut für Symbolisches Rechnen (RISC)
IT-Center
Softwarepark 35, 4232 Hagenberg
Softwarepark Hagenberg - IT Center

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

8 weitere Stationen an diesem Standort