Mitmachstation
Warum verhält sich die Erde wie ein Magnet?

Thema: Naturwissenschaften
Schlagworte: Geowissenschaften
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Experten, Familien mit Kindern, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Unsichtbar für das menschliche Auge erstreckt sich das Erdmagnetfeld vom Erdinneren aus in den Weltraum. Warum aber ähnelt die Erde einem riesigen Magneten? Was sind magnetische Stürme und was haben diese mit Polarlichtern und Schaden am Stromnetz zu tun? Hier erfahren Sie warum das Erdmagnetfeld für uns auf der Erde so wichtig ist, und wie das Magnetfeld in Österreich ständig gemessen und überwacht wird.

Wie wird das Erdmagnetfeld gemessen?

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Öffentliche Anreise: Straßenbahnlinie 37 (Haltestelle Perntergasse); Buslinien 10A und 39A (Haltestelle Barawitzkagasse); von der U4- und S-Bahnstation Heiligenstadt erreichen Sie uns über den Aussichtsweg zu Fuß in circa einer Viertelstunde. Mit dem Auto: Bitte beachten Sie, dass im 19. Bezirk eine flächendeckende Kurzparkzone gilt.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

ZAMG Wien
Hohe Warte 38, 1190 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

25 weitere Stationen an diesem Standort