Ausstellung
Wie können Stürze bei älteren Menschen verhindert werden?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Pflege
Altersgruppe: ab 18 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei und In English

Ziel des Standes ist es am Beispiel der Sturzprävention dem Publikum die Wichtigkeit der Pflegeforschung in Bezug auf Praxisthemen zu vermitteln und es gleichzeitig für das Thema zu sensibilisieren.

Maximale Kapazität der Station: 2 Personen

Gespräch zwischen einem Experten und einer Klientin

Als Forschungsteam des Kompetenzzentrums für Angewandte Pflegeforschung befassen wir uns mit Themen aus der Pflegepraxis, welche beforscht werden und geben die Ergebnisse an die Praxis zurück. 

Die Entstehung einer Handlungsleitlinie für Pflege auf Basis der Evidence-Based Practice soll im Zuge der Langen Nacht der Forschung präsentiert werden. Hintergrundfragen hierfür: Wie komme ich zu Wissen? Wie kann ich Betroffene einbinden? Wie adaptiere ich Wissen für unterschiedliche Settings?

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Öffentliche Verkehrsmittel: U1 oder 15A bis Altes Landgut Auto: Kostenpflichtige Parkplätze in der Nähe vorhanden Wir empfehlen die bequeme Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln!

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

FH Campus Wien
Favoritenstraße, 226, 1100 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 20:30

Information

Sollten Sie für Ihre Teilnahme etwas Bestimmtes benötigen, kontaktieren Sie bitte forschung@fh-campuswien.ac.at

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

23 weitere Stationen an diesem Standort