MUK.podium

Im MUK.podium wird die Lange Nacht der Forschung an der MUK mit jazzigen Klängen des Contemporary & Conceptional Ensembles eröffnet und findet durch das Ensemble "Improvisation Experimentell" ihren Ausklang. Dazwischen erwarten Sie neue Raum- und Selbstwahrnehmungen, die Vorstellung des Gedenkbuches für Opfer des Nationalsozialismus sowie das Experiment "Stille". Das MUK.podium befindet sich im Erdgeschoss.

MUK.podium

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: U1, U3 Stephansplatz oder Station Karlsplatz, Oper oder U4 Stadtpark

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

MUK.podium
Johannesgasse 4a, 1010 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

5 Stationen am Ausstellungsstandort