Führung
Woher kommen die dreidimensionalen Bilder von der Marsoberfläche?

Thema: Technik
Schlagworte: Big Data, Robotik, Virtual Reality und Weltraumforschung
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, In English, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Der Mars Rover Perseverance ist am 18.2.2021 am Roten Planeten gelandet – mit an Bord die Stereo-Zoom Kamera Mastcam-Z. JOANNEUM RESEARCH ist an den 3D-Auswertungen der Kamerabilder beteiligt. Sie sehen einen Versuchsaufbau eines solchen Kamera-Systems, der auch schon am Südpol für Testaufnahmen verwendet wurde. Die Marsoberfläche kann interaktiv am Bildschirm betrachtet werden.

Maximale Kapazität der Station: 10 Personen

Der Mars Rover Perseverance der NASA Mars 2020 Mission ist am 18.2.2021 am Roten Planeten gelandet – mit an Bord die Stereo-Zoom Kamera Mastcam-Z.

JOANNEUM RESEARCH ist mit dem österreichischen Mastcam-Z Co-Investigator Gerhard Paar an den 3D Auswertungen der Kamerabilder beteiligt. Die Visualisierung der Daten wird vom Partner VRVis unterstützt, wissenschaftliche Interpretationen der Daten von der Mars-Oberfläche werden von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften / ÖAW daraus abgeleitet.

Das Experimental-Kamerasystem für unsere Arbeiten können Sie live im Institut DIGITAL begutachten. Eine Visualisierungs-Software steht zur Erkundung der dreidimensionalen Welten am Mars zur Verfügung – mit Daten die gerade erst von Perseverance aufgenommen und in unsere Auswerte-Software in Graz übermittelt wurden. Sprechen Sie mit dem Grazer Mastcam-Z Team über die Aufgaben und Arbeitsweisen während einer Mars-Mission, das Zusammenspiel zwischen Wissenschaft und Technologie in der Mars-Forschung, sowie die Herausforderungen denen wir uns gemeinsam mit unseren internationalen KollegInnen gern stellen.

Kommen Sie in den 5. Stock und Sie werden sich wie am Mars fühlen!

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Der Standort DIGITAL in der Steyrergasse 17 ist am besten mit der Straßenbahn Linie 6 zu erreichen. Die Station "Neue Technik" ist nur 290 Meter bzw. 3 Minuten Fußweg entfernt. In der Nähe gibt es öffentliche Parkflächen in Form von Kurzparkzonen, Abstellplätze für Fahrräder befinden sich unmittelbar vor dem Gebäude.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

JOANNEUM RESEARCH
DIGITAL - Instititut für Informations- und Kommunikationstechnologien
Space Robotics

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

3 weitere Stationen an diesem Standort