Ausstellung
Warum vermessen wir den Regen?

Thema: Naturwissenschaften und Umwelt
Schlagworte: Astronomie und Meteorologie
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei

Das von unseren Forscher:innen entwickelte Distrometer misst Auf- und Seitenriss sowie Fallgeschwindigkeit jedes einzelnen Regentropfens, der durch die Messfläche (100 cm²) fällt. Diese Daten ermöglichen ganz genaue Aussagen über die Auswirkungen von Regen, Hagel oder Schnee auf zum Beispiel Satelliten- und terrestrische Funkstrecken. Dieses Wissen ist auch für Löscheinsätze aus der Luft bei Waldbränden wichtig.

Distrometer (Regenvermesser)

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Der Standort DIGITAL in der Steyrergasse 17 ist am besten mit der Straßenbahn Linie 6 zu erreichen. Die Station "Neue Technik" ist nur 290 Meter bzw. 3 Minuten Fußweg entfernt. In der Nähe gibt es öffentliche Parkflächen in Form von Kurzparkzonen, Abstellplätze für Fahrräder befinden sich unmittelbar vor dem Gebäude.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

3 weitere Stationen an diesem Standort