Mitmachstation
Wie gelingt Ressourcenschonung?

Thema: Technik und Umwelt
Schlagworte: Nachhaltigkeit, Umweltingenieurwesen und Wasser
Altersgruppe: Alle

Am Stand der Umwelttechnik können neugierige Forscher aller Altersklassen Kunstwerke aus Müll erschaffen oder ein Trinkwassernetz bauen. Außerdem kann man sein Wissen beim Abfallquiz testen oder die biologische Abfallbehandlung erkunden und untersuchen, warum manche Stoffe nicht die Biotonne dürfen.

Kunstwerk aus Müll: Schweinchen

Wichtige Aspekte der Umwelttechnik können kennengelernt werden. Auf spielerische Weise wird ein Verständnis für Ressourcenschonung geweckt, in dem Aspekte wie Abfallanfall, Wiederverwendung, Abbaubarkeit oder Upcycling thematisiert werden.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Universität Innsbruck
Fakultät für Technische Wissenschaften
Institut für Infrastruktur Arbeitsbereich Umwelttechnik
Campus Technik - Bauingenieurgebäude
Technikerstr. 13b/13a, 6020 Innsbruck
HSB 3

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

16 weitere Stationen an diesem Standort