Private Pädagogische Hochschule Burgenland

Die Private Pädagogische Hochschule Burgenland in Eisenstadt öffnet ihre Türen und gibt Einblicke in ihre spannenden Forschungsaktivitäten. Wir laden Kinder, Jugendliche, Erwachsene und alle Forschungsinteressierten auf eine Reise in die Welt der pädagogischen Forschung und Wissenschaft ein.

Am 20. Mai 2022 öffnen wir zwischen 17:00 und 23:00 Uhr unsere Türen und geben Einblicke in unsere vielfältigen Forschungsaktivitäten. In der Thomas-Alva-Edison-Straße 1 in Eisenstadt laden wir Sie auf eine Reise in die Welt der Forschung und Wissenschaft ein.

Lassen Sie uns gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern in Begleitung unserer Studierenden auf eine Expedition gehen, mit einem Ausblick auf die KinderHochSchule 2022.

Wir probieren mit Ihnen die an unserer Hochschule entwickelte Logobox aus, mit der unsere Schüler:innen schon in der Volksschule in die Welt des Programmierens eintauchen.

Entdecken wir gemeinsam, wie Mathematik und Naturwissenschaften in der Sekundarstufe spielerisch erfahren und vermittelt werden kann.

Bei uns kann man sich digital und analog von vielfältigen Forschungsprojekten inspirieren lassen: angefangen von der hundegestützten Pädagogik über die Mobbingprävention bis hin zur Leseförderung.

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch über die vielfältigen Studien- und Forschungsangebote unserer Privaten Pädagogischen Hochschule Burgenland.
 

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Anreise mit dem Bus oder dem Auto möglich - freie Parkplätze direkt vor dem Eingang verfügbar

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Private Pädagogische Hochschule Burgenland
Thomas-Alva-Edison-Straße 1, Techno-Park Eisenstadt Erdgeschoß Foyer, 7000 Eisenstadt

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

11 Stationen am Ausstellungsstandort