Expert:innenvortrag
Die angewandte Physik des Fliegens

Thema: Naturwissenschaften
Schlagworte: Physik, Produktion, Prüfverfahren und Werkstoffe
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Jugendliche und Lehrkräfte & Schüler:innen

Aerodynamik, Luftfahrzeugbau, Elektrotechnik, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik, Avionik sowie die Konstruktion von Flugzeugen und Triebwerken wird im Ausbildungszweig Flugtechnik der Höheren Lehranstalt Eisenstadt vermittelt.

Durchschnittliche Verweildauer: 20 Minuten

Im Rahmen der Langen Nacht der Forschung geben Lehrkräfte und Schüler:innen Einblick in die Physik des Fliegens und in die technische Grundlagen des Flugzeugbaus. Dabei stellen sie Besucherinnen und Besuchern interessante Forschungsprojekte der Abteilung Flugtechnik vor. 

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Anreise mit dem Bus oder dem Auto möglich - freie Parkplätze direkt vor dem Eingang verfügbar

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Private Pädagogische Hochschule Burgenland
Thomas-Alva-Edison-Straße 1, Techno-Park Eisenstadt Erdgeschoß Foyer, 7000 Eisenstadt

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

10 weitere Stationen an diesem Standort