Mitmachstation
Wie vernetzt ist der Balkan mit Wien?

Thema: Gesellschaft
Schlagworte: Geschichte und Migration
Altersgruppe: 14+ Jahre

Seit den 1990er Jahren hat sich die Zuwanderung aus dem Balkanraum nach Wien enorm diversifiziert. Das Wissen darüber, wer diese Menschen sind, wie sie in Wien zurande kommen und wie sie mit ihren Herkunftsorten vernetzt bleiben, ist sehr gering. Am Institut für die Erforschung der Habsburgermonarchie und des Balkanraumes der ÖAW gehen Forscher:innen diesen Fragen nach. Kommen Sie und reden Sie mit ihnen darüber.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: In wenigen Minuten erreichen Sie über die Wollzeile, die Post- und die Bäckerstraße den Dr. Ignaz Seipel-Platz. Dort befindet sich der Eingang zum Hauptgebäude der ÖAW. Den Arkadenhof des Campus Akademie, die dortigen Seminarräume und die Ausstellung in der neu renovierten Bibliothek erreichen Sie über die Bäckerstraße 13.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Campus Akademie
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien
Zelt 1

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:45

Information

Wir bitten Sie, in Innenräumen eine FFP2-Maske zu tragen. Mitmach-Experimente werden regelmäßig desinfiziert.

37 weitere Stationen an diesem Standort