Mitmachstation
7 Erdteile, 7 Weltmeere – Wie die Welt aufnehmen?

Thema: Kultur
Schlagworte: Darstellende Kunst und Geschichte
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Experten, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Die Ausstellung „7 Erdteile, 7 Weltmeere. Weltaufnahmen: Karten, Klänge, Kunst“ lädt in die neue ÖAW Bibliothek. Tauchen Sie ein in die Welt der Karten und Tonaufnahmen, und erkunden Sie ein von früher Globalisierung inspiriertes Kunstwerk von Anna Artaker. BAS:IS – Bibliothek, Archiv, Sammlungen der ÖAW und das Phonogrammarchiv der ÖAW haben die Ausstellung gestaltet. Kommen Sie mit den Forscher:innen ins Gespräch.

Die Jubiläumsausstellung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften „7 Erdteile, 7 Weltmeere. Weltaufnahmen: Karten, Klänge, Kunst“ ist von 11. Mai. -  2. Juni 2022 jeweils Montag bis Freitag, 10:00 – 17:00 Uhr geöffnet. Sie erreichen den, mit einem eindrucksvollen Deckenfresko ausgestatteten Saal der ÖAW Bibliothek über den Zugang in der Bäckerstraße 13, 1010 Wien.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: In wenigen Minuten erreichen Sie über die Wollzeile, die Post- und die Bäckerstraße den Dr. Ignaz Seipel-Platz. Dort befindet sich der Eingang zum Hauptgebäude der ÖAW. Den Arkadenhof des Campus Akademie, die dortigen Seminarräume und die Ausstellung in der neu renovierten Bibliothek erreichen Sie über die Bäckerstraße 13.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Campus Akademie
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien
Zugang über den Arkadenhof, Bäckerstraße 13, 1. Stock

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:45

Information

Wir bitten Sie, in Innenräumen eine FFP2-Maske zu tragen. Mitmach-Experimente werden regelmäßig desinfiziert.

37 weitere Stationen an diesem Standort