Mitmachstation
Warum brauchen automatisierte Fahrzeuge 5G?

Thema: Technik
Schlagworte: Informationstechnologie, Internet of Things und Mobilität
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Automatisierte Fahrzeuge kommen manchmal in Situationen, bei denen ein Mensch eingreifen muss. Weil der Leitstand meist kilometerweit entfernt ist, muss die Kommunikation dafür zuverlässig klappen. Probleme bereitet dabei die Latenz - die Netzwerkverzögerung. Testen Sie selbst, wie herausfordernd die Fernsteuerung eines Fahrzeugs ist, wenn die Kommunikation verzögert ist, und erfahren Sie, wie 5G das Problem löst.

Durchschnittliche Verweildauer: 10 Minuten

automatisierte Fahrzeuge

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Obus 6, Haltestelle Science City Itzling; Obus 3, Haltestelle Kirchenstraße; S1, Haltestelle Salzburg Itzling Bitte beachten Sie, dass Sie am Veranstaltungstag im Rahmen der Aktion "Benzin Freitage" im Salzburger Verkehrsverbund gratis fahren.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Salzburg Research
Jakob Haringer Straße 5/3, Gebäudeteil 3, Veranstaltungszentrum, EG, 5020 Salzburg

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:50

Sponsoren

8 weitere Stationen an diesem Standort