Mitmachstation
Was darf ein selbst fahrendes Auto?

Thema: Gesellschaft
Schlagworte: Künstliche Intelligenz, Mobilität und Recht
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Darf ein selbstfahrendes Auto eine Pensionistin überfahren um Schulkinder zu retten? Oder Verkehrsregeln brechen, damit es nicht zu Unfällen oder Staus kommt? Autonomes Fahren wirft viele rechtliche und ethische Fragen auf. Anhand einiger Beispiele können Besucher:innen diese mit Forschenden diskutieren und mehr über rechtliche Rahmenbedingungen erfahren (Gesprächsrunden um 17 Uhr/Kinder und 17:30 Uhr/Erwachsene).

Autonomes Fahren und Recht

Obwohl selbstfahrende Autos seit einiger Zeit als die Zukunft des Straßenverkehrs angekündigt werden, steht ihre Realisierung weiterhin nicht nur vor technischen Herausforderungen, sondern auch vielfältigen offenen rechtlichen und ethischen Fragen. Zentrale Fragestellungen sind: Wie können diese Systeme vertrauenswürdig entwickelt und eingesetzt werden? Darf  eine dafür verwendete KI (Künstliche Intelligenz) Menschenleben abwägen und wie? Wer ist für verursachte Schäden verantwortlich? Können und sollen diese Fahrzeuge überhaupt die gleichen Verkehrsregeln einhalten wie Menschen? 

Anhand von konkreten Beispielen diskutieren Besucher*innen mit Forschenden diese Fragen und erfahren über die damit in Zusammenhang stehenden rechtlichen Rahmenbedingungen und ethischen Überlegungen. In zwei Gesprächsrunden mit Kindern (7-12 Jahre; 17 Uhr) und Jugendlichen und Erwachsenen (17:30 Uhr) werden diese Probleme besprochen und mögliche Lösungsansätze aufgezeigt.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Mit der U2: Station Messe / Prater, Aussteigen Ausgang Messe Wien rechts halten (braune Fußgängerwegweiser zur SFU / Zahnklinik!) nach ca. 300m im goldenen Gebäude über den Innenhof direkt zur LNF Auto: Kurzparkzone! Kostenpflichtige Parkgaragen: - Campus Prater (Einfahrt Kreisverkehr Südportalstraße / Welthandelsplatz) - Messe Prater 2 (Einfahrt Perspektivstraße 10) -Sie sind direkt im richtigen Gebäude!

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

SFU - Campus Prater
Fakultät für Medizin, Fakultät für Rechtswissenschaften, Zahnklinik
Sigmund Freud PrivatUniversität Wien - Campus Prater
Freudplatz 3, goldenes Gebäude!, 1020 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 21:30

16 weitere Stationen an diesem Standort