Mitmachstation
Was ist Klonierung und wieso ist sie so bedeutsam? MED - Forschungslabor

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Biologie und Humanmedizin
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Jugendliche und Studierende

Besucher:innen erhalten Einblicke in die Grundlagenforschung und speziell in einen sehr wichtigen Bereich der Molekularbiologie, der Klonierung. Spielerisch und anhand von konkreten Anwendungsbeispielen wird den Besucher:innen diese außergewöhnliche biologische Methode näher gebracht.

Durchschnittliche Verweildauer: 30 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 10 Personen

Forschungslabor SFU MED

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Mit der U2: Station Messe / Prater, Aussteigen Ausgang Messe Wien rechts halten (braune Fußgängerwegweiser zur SFU / Zahnklinik!) nach ca. 300m im goldenen Gebäude über den Innenhof direkt zur LNF Auto: Kurzparkzone! Kostenpflichtige Parkgaragen: - Campus Prater (Einfahrt Kreisverkehr Südportalstraße / Welthandelsplatz) - Messe Prater 2 (Einfahrt Perspektivstraße 10) -Sie sind direkt im richtigen Gebäude!

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

SFU - Campus Prater
Fakultät für Medizin, Fakultät für Rechtswissenschaften, Zahnklinik
Forschungslabor
Sigmund Freud PrivatUniversität Wien - Campus Prater
Freudplatz 3, goldenes Gebäude!, 1020 Wien
Der Eingang befindet sich im Erdgeschoss auf der Gebäudeseite Perspektivstraße.

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 21:30

Beginnzeiten

17:00, 18:00, 19:00, 20:00 Uhr
Anmeldung erforderlich!

16 weitere Stationen an diesem Standort