Expert:innenvortrag
FAR - gibt es innovative, nachhaltige und biosierte Technologien für die Mode-/Bekleidungsindustrie?

Thema: Gesellschaft
Schlagworte: Klimawandel und Soziales
Altersgruppe: 14+ Jahre

Das künstlerische Forschungsprojekt Fashion and Robotics sucht nach innovativen, nachhaltigen und biobasierten Ansätzen, die zur Entwicklung neuer, kreativer Alternativen zu Fast Fashion genutzt werden können. Um diese Ziele zu erreichen kooperieren drei Bereiche, die bisher noch nicht im Mode-Kontext zusammengearbeitet haben: Mode, Kreative Robotik und Biomechatronik.

Durchschnittliche Verweildauer: 45 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 40 Personen

Die Welt der Mode durchläuft im Moment einen fundamentalen Wandel. Den negativen ökologischen und gesellschaftlichen Auswirkungen von Fast Fashion wird endlich Aufmerksamkeit geschenkt und neue Technologien versprechen die Mode- und Bekleidungsindustrie radikal zu verändern. Das FWF PEEKForschungsprojekt Fashion and Robotics sucht nach innovativen, nachhaltigen und biobasierten Ansätzen, die zur Entwicklung neuer, kreativer Alternativen genutzt werden können. Um diese Ziele zu erreichen kooperieren drei Bereiche, die bisher noch nicht in einem Mode-Kontext zusammengearbeitet haben: Mode, Kreative Robotik und Biomechatronik.
 
Das übergeordnete Ziel von Fashion and Robotics ist es, in interdisziplinärer Zusammenarbeit, mit digitalen Werkzeugen und durch Experimente mit biochemischen Materialien, den Designprozess vom Zweidimensionalen ins Dreidimensionale zu bringen. Die Ergebnisse dieses Projekts sind daher nicht nur technologische Fortschritte oder künstlerische Arbeiten, sondern Katalysatoren für neue Designstrategien.
 
FAR – Fashion and Robotics wird umgesetzt von der Kunstuniversität Linz in Kooperation mit dem Institut für Biomechatronik an der Johannes Kepler Universität Linz.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Straßenbahnlinien 1, 2, 3, Ausstiegsstelle: Hauptplatz

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Kunstuniversität Linz
Hauptplatz 6, 4020 Linz

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 18:00
Letzter Einlass: 22:30
Export

Beginnzeiten

18:00, 20:00 Uhr

Sponsoren

11 weitere Stationen an diesem Standort