Experiment
3D-Druck verstehen und ausprobieren

Thema: Technik
Schlagworte: Produktion
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Experten, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Bei dieser Forschungsstation wird das Thema des 3D-Drucks von Bauteilen anhand des FDM(=Fused Deposition Modeling)-Verfahrens näher erläutert. Besucher können sich über die vielfältigen Möglichkeiten des 3D-Drucks informieren. Unter Anleitung wird das neu erlangte Wissen sogleich in die Praxis umgesetzt: Mit Hilfe eines FDM-Druckers können kleine Objekte ausgedruckt und mitgenommen werden.

Besucher können sich über die vielfältigen Möglichkeiten des 3D-Drucks informieren.

Ob Automobilindustrie, Gesundheitswesen oder Luft- und Raumfahrt – in den unterschiedlichsten Bereichen gewinnt der 3D-Druck immer mehr an Bedeutung. Der 3D-Druck, auch additive oder generative Fertigung genannt, ermöglicht die Herstellung komplexer Geometrien und innerer Strukturen, welche mit konventionellen Fertigungsmethoden nicht oder nur unter Einsatz von Fügetechniken wie Kleben oder Schweißen realisierbar sind.

Welche Schritte sind notwendig, um von der Idee im Kopf zum fertig gedruckten Prototyp in der Hand zu gelangen? Auf welche Faktoren muss auf dem Weg zum 3D-gedruckten Objekt besonders Acht gegeben werden? Die Forschungsstation „3D-Druck“ bietet den Besucher:innen die Möglichkeit erste Erfahrungen sowohl in der Theorie, aber auch in der Praxis zu sammeln. Anhand des FDM(=Fused Deposition Modeling)-Verfahrens werden die Grundzüge des 3D-Druckes erklärt.

Anschließend sind die Besucher:innen an der Reihe: Bearbeiten einer computergestützten Zeichnung, Parametrieren des Druckes und das Ausdrucken des Objektes. Sind alle Prozessschritte absolviert worden, halten die Besucher:innen ihren ersten ausgedruckten Gegenstand in der Hand, welchen sie mit nach Hause nehmen können.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich.

FH Burgenland, Studienzentrum Pinkafeld -Laborhalle
Steinamangerstraße 21 7423 Pinkafeld, 7423 Pinkafeld

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

8 weitere Stationen an diesem Standort