Vortrag
Vortragsreihe: Wie beobachten wir Exoplaneten, wie funktionieren Teleskope, oder was können wir von Zwerggalaxien lernen und vieles mehr?

Thema: Naturwissenschaften
Schlagworte: Astronomie und Weltraumforschung
Altersgruppe: 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei

Im Hörsaal der Sternwarte werden Sie während des gesamten Abends, die Möglichkeit haben einer Reihe von spannenden Vorträgen zu lauschen zu den unterschiedlichsten astronomischen Themengebieten.

Durchschnittliche Verweildauer: 30 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 55 Personen

Faszinieren Sie besonders Planeten und Exoplaneten oder doch lieber weit entfernte Galaxien und der Ursprung des Universums? Die Astronominnen und Astronomen der Universitätssternwarte werden Ihnen einen Einblick in ihre Forschungsgebiete und darüber hinaus geben.

Themen & Zeiten der Vorträge:

17:15 "Observing the cold Universe with ALMA" - Alvaro Hacar (English)

18:15 "Beobachtungen von Exoplaneten mit Weltraumteleskopen" - Simon Schleich

19:15 "Das ELT - Das größte (optische) Teleskop der Welt, und Österreichs Beteiligung bei dessen Entwicklung" - Kieran Leschinski

20:15 "Hunting rogue planets" - Núria Miret Roig (English)

21:15 "Galaxienarchäologie" - Christine Ackerl

22:15 "Look Up! Wie Astronomie uns eine Perspektive auf die Klimakrise geben kann" - Shelley-Anne Deborah Harrisberg

Sie können den Vorträgen auch online folgen:

https://univienna.zoom.us/j/69113469069?pwd=aVl1UmEvdVBQSDZZcDV0UXZpdUg4dz09
(Passcode: 893128)

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Sponsor der LNF
Universität Wien
Universität Wien - Sternwarte
Türkenschanzstraße 17, 1180 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:15

Beginnzeiten

17:15, 18:15, 19:15, 20:15, 21:15, 22:15 Uhr
Anmeldung erforderlich!

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

14 weitere Stationen an diesem Standort