Mitmachstation
E-01 Das Futter der Bäche. Was ist Geschiebe und warum braucht ein Bach Geschiebe?

Thema: Energie
Schlagworte: Infrastruktur, Nachhaltigkeit, Natur und Physik
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Futter der Bäche klingt ja komisch, was soll das sein? Bäche bringen Futter, das sogenannte Geschiebe, mit sich. Was macht man mit Geschiebe? Was steckt hinter dem Wort Schleppspannung? Mit solchen Fragen beschäftigt sich die Wasserwirtschaft des Landes Vorarlberg. An dieser Station wird es nass und schlammig. Komm vorbei und keine Sorge, du brauchst keine Gummistiefel.

inatura und Abteilung Wasserwirtschaft d. Landes Vorarlberg

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: SHUTTLEBUS: Der LNF22-Shuttlebus hält an der Bushaltestelle inatura. PARKPLÄTZE: Parkplätze sind beim inatura Parkplatz vorhanden.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

E | inatura Erlebnis Naturschau
Jahngasse 9, 6850 Dornbirn
Vor dem Eingang

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Information

Station der inatura und Abteilung Wasserwirtschaft d. Landes Vorarlberg

Sponsoren

6 weitere Stationen an diesem Standort