Mitmachstation
E-06 Who is who – Amphibien Vorarlbergs.

Thema: Umwelt
Schlagworte: Biodiversität, Klimawandel und Natur
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Wo habt ihr es quaken gehört? Welcher Frosch wohnt in meinem Gartenteich? Wer braucht wann nasse Füße? Da es immer weniger Lacken und Tümpel gibt, sind Frösche und Lurche unter Druck. Durch gezielte Beobachtungen – ein sogenanntes Monitoring – soll ihre Situation verbessert werden. Erfahre, wie das Amphibien-Monitoring funktioniert und wie du dich daran beteiligen kannst.

inatura

Gemeinsam gehen wir auf Entdeckungsreise zu Tümpeln und Lacken, Fröschen und Lurchen.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: SHUTTLEBUS: Der LNF22-Shuttlebus hält an der Bushaltestelle inatura. PARKPLÄTZE: Parkplätze sind beim inatura Parkplatz vorhanden.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

E | inatura Erlebnis Naturschau
Jahngasse 9, 6850 Dornbirn
Galerie

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

6 weitere Stationen an diesem Standort