Kinderprogramm
Wie kann ich mit Spaß und Fantasie meine Welt durch „Stop-Motion“ lebendig werden lassen?

Thema: Digitalisierung und Kultur
Schlagworte: Bildende Kunst, Informationstechnologie und Virtual Reality
Altersgruppe: 6 bis 10 Jahre und 10 bis 14 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei und für Gruppen & Schulklassen

In der aufregenden Welt der „Stop-Motion“-Abenteuer kannst du originell deine eigenen Geschichten erzählen! Baue deine Figuren, bewege sie ganz nach deiner Fantasie und sieh zu, wie deine faszinierende Welt vor deinen Augen lebendig wird.

Beispiel für Stop-Motion

Die Schülerinnen und Schüler der Praxisvolksschule der PH OÖ demonstrieren eigenständig neue und spannende Ansätze zum Lernen und laden alle zum Mitmachen ein. 

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Ein kostenloser Shuttlebus fährt alle 30 Minuten zu diesem Standort (17). Den Fahrplan finden Sie auf der Seite 'Infomap und Busfahrplan'. Für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Autobus): Linien 12 und 25 bis ‚Kaplanhofstraße‘ Linie 45 und 46 bis ‚Garnisonstraße‘ Linie 27 bis ‚Holzstraße‘ Bushaltestelle 'Gruberstraße' in unmittelbarer Nähe Parkplätze befinden sich direkt vor dem Haupteingang.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Ein Lift befindet sich im Gebäude.

Pädagogische Hochschule OÖ
Kaplanhofstraße 40, 4020 Linz

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren / Partner

17 weitere Stationen an diesem Standort