Expert:innenvortrag
MEHR AUS HOLZ? Was heißt das für die Umwelt? (Emissionsprüfung)

Thema: Technik
Schlagworte: Chemie und Prüfverfahren
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Holz und Holzwerkstoffe umgeben uns in Form von Möbeln, Fußböden oder Wand- und Deckenbelägen. Für uns ist es selbstverständlich, dass diese Materialien mit ihren Beschichtungen (Lacke, Öle oder Kunstharz) keine giftigen Stoffe abgeben dürfen. Was und wie viel, wo, wirklich herauskommt, prüfen wir hier.

Wir setzen alles daran, unsere Produkte laufend zu prüfen und zu optimieren. Welche Maßnahmen zur Reduktion von ungewünschten Emissionen tatsächlich wirksam sind, ist Gegenstand permanenter Forschung und Entwicklung. Alle EGGER Produkte unterschreiten die Grenzvorgaben der europäischen Formaldehydklasse E1, der überwiegende Teil erfüllt sogar die strengeren Anforderungen von freiwilligen Richtlinien oder nationalen Gesetzen wie in den USA und Japan. Alle weltweit anerkannten Prüfmethoden können hier durchgeführt werden, um den Anforderungen unserer Kunden aus den verschiedensten Ländern entsprechen zu können.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Das TechCenter der EGGER Holzwerkstoffe
Tiroler Straße 16, TechCenter, 3105 Unterradlberg

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Kontakt

Sponsoren

4 weitere Stationen an diesem Standort