Mitmachstation
Was ist im Wasser – wir bringen es ans Licht

Thema: Naturwissenschaften
Schlagworte: Chemie
Altersgruppe: 6 bis 10 Jahre, 10 bis 14 Jahre, 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre

Gefärbtes Wasser aus der Wasserleitung will man nicht trinken. Aber ist farbloses Wasser immer sauber? Was man mit bloßen Augen sieht, ist nicht immer alles. In Mitmach-Experimenten werden wir erklären, wie man mit unsichtbaren Komponenten des Lichtes im Wasser gelöste Stoffe sichtbar machen kann und entscheiden kann, ob man das Wasser trinken möchte oder nicht.

Durchschnittliche Verweildauer: 20 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 20 Personen

Labor Gläser mit verschieden farbigen Flüssigkeiten

Gefärbtes Wasser aus der Wasserleitung will man nicht trinken. Aber ist farbloses Wasser immer sauber? Was man mit bloßen Augen sieht, ist nicht immer alles. In Mitmach-Experimenten werden wir erklären, wie man mit unsichtbaren Komponenten des Lichtes im Wasser gelöste Stoffe sichtbar machen kann und entscheiden kann, ob man das Wasser trinken möchte oder nicht. 

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Der Hörsaal sowie die Labore der Fakultät für Chemie liegen im Zentrum des 9. Bezirks, unweit vom Hauptgebäude sowie Campus der Universität Wien. Der Standort ist vom Schottentor aus über mehrere Straßenbahnen (37, 38, 40, 41, 42) mit nur zwei Haltstellen erreichbar.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich.

Ein Lift befindet sich im Hof vis-a-vis der Portiersloge. 1090, Boltzmanngassse 1
Sponsor der LNF
Universität Wien
Fakultät für Chemie
Universität Wien - Fakultät für Chemie
Boltzmanngasse 1, 1090 Wien
1090, Währinger Straße 42, Erdgeschoss, Labor links

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

7 weitere Stationen an diesem Standort