Expert:innenvortrag
Wie macht die Künstliche Intelligenz die Versorgung bei Diabetes einfacher und sicherer?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Humanmedizin, Künstliche Intelligenz, Life Sciences und Pflege
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Gruppen, In English, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Leidet man an Diabetes und bekommt zu viel oder zu wenig Insulin gespritzt, kann das gefährlich sein. Außerdem sind Messen, Dokumentieren, Dosisberechnung und Insulingabe für das medizinische Personal im Krankenhaus aufwändig und komplex. decide stellt seine Entwicklung vor: das einzige in Europa zugelassene klinische Entscheidungsunterstützungssystem für Diabetes-Management im stationären Bereich.

GlucoTab verbessert das Diabetes-Management im stationären Bereich

Bei Patientinnen und Patienten mit Diabetes muss im Krankenhaus darauf geachtet werden, den Blutzucker zu senken, dabei aber gefährliche Unterzuckerungen zu vermeiden. Dies ist eine große Herausforderung: Mehrmals täglich muss eine genau auf den gemessenen Blutzucker abgestimmte Insulingabe erfolgen. 

Das Unternehmen decide hat GlucoTab® entwickelt, ein europaweit einzigartiges System, das Insulindosen automatisch berechnet und die Therapie von Tag zu Tag anpasst. Das Personal wird bei allen erforderlichen Arbeitsschritten unterstützt. Blutzuckerwerte werden automatisch übertragen – das vermeidet Eingabefehler und spart Zeit – die Sicherheit steigt. decide ist ein Spin-off von JOANNEUM RESEARCH und Med Uni Graz und ist Mieter am ZWT.

Gemeinsam mit Roche Diagnostics hat decide die Nutzung von Künstlicher Intelligenz für das Diabetes-Management direkt auf einem smarten Blutzuckermessgerät für das Krankenhaus verfügbar gemacht. Nach der Blutzuckermessung wird von der GlucoTab®-App direkt am Gerät eine Insulindosis vorgeschlagen und die Insulingabe kann unmittelbar dokumentiert werden. Weiters können Therapieverlauf, Laborparameter und Warnhinweise eingegeben bzw. angezeigt werden.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Information

Station im 1. Stock des ZWT-Gebäudes

Vor Ort gilt das verpflichtende Tragen einer FFP2-Maske.

Sponsoren

13 weitere Stationen an diesem Standort