Mitmachstation
Warum ist Graz Europas „Biobanken-Hauptstadt“ und wie können Sie selbst dabei helfen, neue Therapien zu entwickeln?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Humanmedizin und Life Sciences
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, In English, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Einmal selbst mit Blut und Gewebe hantieren und an Millionen von Blut-, Gewebe- und anderen Proben bei einer Führung vorbeispazieren? Besuch uns! Im ZWT befindet sich eine der größten Biobanken Europas und mit BBMRI auch die Europa- und die Österreich-Zentrale, die dazu beiträgt, dass mehr als 100 Millionen Proben für den medizinischen Fortschritt genutzt werden können. Das darf man sich nicht entgehen lassen!

Einmal selbst mit Blut hantieren? Am ZWT bei der Langen Nacht möglich.

Sie und Ihre Kinder können an unserer Station Blut pipettieren und Gewebe einfrieren, so wie man es in einer Biobank macht. Spielerisch lernt man, wie Blut-, Gewebe- und andere Proben europaweit gesammelt werden. Außerdem gibt es Führungen durch die Biobank Graz, die mit rund 20 Millionen Proben eine der größten Europas ist. Man erfährt, warum man Menschen beim Gesundwerden helfen kann, wenn man im Krankenhaus seine Proben freiwillig zur Verfügung stellt. 

Jede Probe hilft nämlich Forschenden, Krankheiten besser zu verstehen, früher zu erkennen und Therapien zu entwickeln. In der Biobank am ZWT in Graz sind Millionen Blut-, Gewebe- und andere Proben gelagert. Die Vielzahl nützt aber wenig, wenn die Proben nicht von ausgezeichneter Qualität und gut sortiert sind. Ähnlich wie beim Chaos am Schreibtisch findet man dann nichts. Daher gibt es Organisationen, die dafür sorgen, dass Proben korrekt sortiert und sicher gelagert sind sowie verantwortungsvoll mit ihnen umgegangen wird: BBMRI.at und BBMRI-ERIC (Österreich-Knotenpunkt und Europa-Zentrale). Diese Organisationen haben zum Beispiel eine europaweite Proben-Suchmaschine aufgebaut erarbeitet. Graz ist Europa-Hauptstadt der Biobanken!

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Information

Die Führungen starten jeweils zur vollen und halben Stunde. Anmeldung und Treffpunkt beim Stand vor dem ZWT-Gebäude.

Die Mitmach-Station im 1. Stock des ZWT-Gebäudes hat durchgehend geöffnet.

Vor Ort gilt das verpflichtende Tragen einer FFP2-Maske.

Sponsoren

13 weitere Stationen an diesem Standort