Führung
Was kann die neue Universitätsbibliothek?

Thema: Kultur
Schlagworte: Bildung, Geschichte, Literatur und Medien
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Vom Tiefspeicher bis zur Dachterrasse: Lernen Sie bei einer Führung die modernste Bibliothek Österreichs kennen! Beeindruckend ist nicht nur die Architektur des 2019 neu eröffneten Gebäudes. Auch die Einblicke in eine der größten Kultur- und Bildungseinrichtungen der Steiermark mit ihren rund vier Millionen Büchern, Zeitschriften und anderen Informationsträgern lohnen den Besuch.

Durchschnittliche Verweildauer: 60 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 12 Personen

Die Universitätsbibliothek der Uni Graz

Sie können auch ohne Führung durch die Bibliothek spazieren. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Welt auf dem digitalen Globus zu erkunden, und die Mediathek mit dem ORF-Archiv im 3. Obergeschoß zu besuchen! Die Besichtigung der Tiefspeicher, in denen weit über 700 000 entlehnbare Werke aufbewahrt werden, ist nur im Rahmen einer Führung möglich.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Universität Graz
Universitätsbibliothek
Universitätsbibliothek (Uni Graz)
Universitätsplatz 3a, 8010 Graz
Treffpunkt für Führungen: Entlehnschalter im Foyer der Universitätsbibliothek

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Beginnzeiten

17:00, 17:30, 18:00, 18:30, 19:00, 19:30, 20:00, 20:30, 21:00, 21:30, 22:00, 22:30 Uhr
Die Führungen starten pünktlich. Die Teilnahme ist nur zu den Beginnzeiten möglich.
Anmeldung erforderlich!
    Eine Anmeldung ist noch nicht möglich.
Anmeldung über die Webseite der Langen Nacht der Forschung

Sponsoren

19 weitere Stationen an diesem Standort