Landhaus Alt

Das Landhaus-Alt in Eisenstadt ist Sitz der Burgenländischen Landesregierung und des Burgenländischen Landtages. Es wurde vom Architekten Rudolf Perthen geplant und zwischen 1926 und 1929 erbaut.

Landhaus

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Amt der Burgenländischen Landesregierung
Abteilung 7 - Bildung, Kultur und Wissenschaft
Landhaus Alt
Europaplatz 1, Landhaus Alt, 7000 Eisenstadt

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

8 Stationen am Ausstellungsstandort