Experiment / Vorführung
Flugzeugbauteile mit Nervensystem?

Thema: Technik
Schlagworte: Prüfverfahren und Werkstoffe
Altersgruppe: 10 bis 14 Jahre, 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre
Zielgruppe: für Gruppen & Schulklassen

Komponenten für Flugzeuge sind oft starken Belastungen ausgesetzt, die zu Schädigung führen können. Um diese zu erkennen, müssen Flugzeuge regelmäßig inspiziert werden, was zu längeren Stilständen führt, auch wenn noch keine Schädigungen vorliegen. Wir haben ein Bauteil mit Sensoren (Nervensystem) ausgestattet, die es erlauben potentielle Schäden zu erkennen. Das kann selber ausprobiert werden.

Durchschnittliche Verweildauer: 10 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 10 Personen

Flugzeugbauteil mit Sensoren zur Selbstüberwachung von Schädigungen

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Parkplätze rund um das TFZ sind vorhanden, bzw. Anreise mit öffentlichen und kostenlosen Bus.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Das TFZ verfügt über barierefreie WC´s & einen Lift in allen Bauteilen

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

41 weitere Stationen an diesem Standort