Ausstellung
Im Dschungel der "Infodemie" - Wissenschaftskommunikation in der COVID-19-Pandemie

Thema: Gesellschaft und Gesundheit
Schlagworte: Bildung, Humanmedizin und Medien und Kommunikation
Altersgruppe: 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei

Vorstellung des Projekts "Im Dschungel der "Infodemie" - Wissenschaftskommunikation in der COVID-19-Pandemie.

Vorstellung des Projekts "Im Dschungel der "Infodemie" - Wissenschaftskommunikation in der COVID-19-Pandemie." in dem folgende Fragen anhand Interviews mit Wissenschaftler*innen und Politiker*innen in Österreich beantwortet werden:

  • Welche Erfahrungen haben Wissenschaftler*innen und Politiker*innen in Bezug auf Wissenschaftskommunikation während der COVID-19-Pandemie in Österreich gesammelt?
  • Welchen Herausforderungen mussten sich Wissenschaftler und Politiker in ihrer Zusammenarbeit während der COVID-19-Pandemie stellen?
  • Welche Herausforderungen gab es bzgl. im Umgang mit Medien und Öffentlichkeit?
  • Welche Chancen und wünsche gibt es für die Zukunft?

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Shuttlebusse der Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB) können gratis benutzt werden. Alle Routen starten und enden bei der Haltestelle "Studentenhaus". Ansonsten fahren die Buslinien 505 oder 504. Ausstieg direkt am Krankenhaus Hall, von hier aus sehen Sie in Fahrtrichtung bereits das EWZ auf der gegenüberliegenden Straßenseite, oder Ausstieg an der Haltestelle Milser Straße in Hall.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

UMIT TIROL - Die Tiroler Privatuniversität
Department für Public Health, Versorgungsforschung und Health Technology Assessment
Institute of Public Health, Medical Decision Making and HTA
UMIT TIROL - Die Tiroler Privatuniversität
Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1, 6060 Hall in Tirol

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

34 weitere Stationen an diesem Standort