Mitmachstation
Ist da was gefährlich? Simulationstraining im Room of Horrors

Thema: Gesellschaft und Gesundheit
Schlagworte: Bildung, Pflege und Sicherheit und Katastrophenschutz
Altersgruppe: 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre

Der Room of Horrors ist ein Simulationstraining für Gesundheits- und Krankenpflegepersonen. In einem klinischen Setting sollen versteckte Risiken und Fehler gefunden werden. Auf spielerische Art und Weise kann so der kritische Blick für Gefahren geschärft und die Sicherheit für Patient:innen im praktischen Alltag erhöht werden.

Room of Horrors

Der Room of Horrors ist ein Simulationstraining für Gesundheits- und Krankenpflegepersonen. In einem klinischen Setting sollen versteckte Risiken und Fehler gefunden werden. Auf spielerische Art und Weise kann so der kritische Blick für Gefahren geschärft und die Sicherheit für Patient:innen im praktischen Alltag erhöht werden. Die Szenarien lassen sich für verschieden Settings im Gesundheitswesen adaptieren. Wir haben eine Versorgungssituation im häuslichen Umfeld nachgestellt. Auch ohne medizinischen oder pflegerischen Hintergrund lassen sich hier ein paar Dinge erkennen, die nicht richtig zu sein scheinen ...
Probiere es aus - welche Gefahren findest du?

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Shuttlebusse der Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB) können gratis benutzt werden. Alle Routen starten und enden bei der Haltestelle "Studentenhaus". Ansonsten fahren die Buslinien 505 oder 504. Ausstieg direkt am Krankenhaus Hall, von hier aus sehen Sie in Fahrtrichtung bereits das EWZ auf der gegenüberliegenden Straßenseite, oder Ausstieg an der Haltestelle Milser Straße in Hall.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

UMIT TIROL - Die Tiroler Privatuniversität
Department für Pflegewissenschaft und Gerontologie
Institut für Pflegewissenschaft
UMIT TIROL - Die Tiroler Privatuniversität
Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1, 6060 Hall in Tirol

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Information

Einlass für Einzelpersonen bzw. Kleingruppen (2-3 Personen) - Verweildauer ca. 15 Minuten

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

34 weitere Stationen an diesem Standort