Mitmachstation
Fitnessstudio für Immunzellen - wie können T-Zellen trainiert werden, damit sie Krebs erkennen?

Thema: Gesundheit und Naturwissenschaften
Schlagworte: Biochemie, Biologie, Chemie und Humanmedizin
Altersgruppe: 6 bis 10 Jahre, 10 bis 14 Jahre, 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, für Gruppen & Schulklassen und In English

Zelltherapien werden bereits zur Behandlung von Blutkrebs eingesetzt, dabei können die eigenen Zellen der Patient:innen genutzt werden. Wie diese Immunzellen außerhalb des Körpers "trainiert" werden, damit sie die Krebszellen nicht nur aufspüren, sondern auch bekämpfen können, und wie diese Therapie mit Forschung weiterentwickelt wird, erfahrt ihr bei dieser Station!

Durchschnittliche Verweildauer: 30 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 30 Personen

Wie wir das Immunsystem gegen Krebs trainieren können

Unser Immunsystem ist ziemlich schlau, trotzdem braucht es manchmal Unterstützung von außen, damit wir ihm auf die Sprünge helfen. Zum Beispiel, wenn Standardtherapien bei Blutkrebs nicht anschlagen und der Krebs wieder zurückkommt. Zelltherapien mit sogenannten "CAR T-Zellen" sind seit einigen Jahren bereits zugelassen und sehr erfolgversprechend.
Hier erfahrt ihr, was CAR T-Zellen mit LEGO zu tun haben und wie solche Zellen außerhalb des Körpers "trainiert" werden, um Krebszellen nicht nur aufzuspüren, sondern auch zu bekämpfen. Natürlich könnt ihr dabei auch selbst in die Rolle eine:r:s Wissenschaftler:in schlüpfen, und ins Labor eintauchen.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Sie erreichen den Standort am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Bahnhof Heiligenstadt (U4, S45, S40, 5B, 10A) liegt in 5 Minuten Fußweite. Die Buslinie 10A verbindet den Standort Türkenschanze und den Standort Muthgasse! Sonst erreichen Sie uns auch mit den Buslinien 5B und 11A mit Ausstieg an der Haltestelle Michael-Neumann-Gasse.

BOKU University
Institut für Biochemie
BOKU University - Muthgasse
Muthgasse 18, 1190 Wien
Muthgasse 18 (MuGa 2), 1.Stock

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Information

Werde selbst zum Forschenden und tauche ins Labor ein! Beobachte Zellen durch das Mikroskop, probiere dich im Pipettieren und sterilen Arbeiten und erfahre hautnah, wie die Krebsforschung an der BOKU läuft.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

12 weitere Stationen an diesem Standort