Experiment / Vorführung
Wie funktioniert Kommunikation ohne Smartphone und Internet?

Thema: Naturwissenschaften und Technik
Schlagworte: Elektrotechnik, Physik und Telekommunikation
Altersgruppe: 10 bis 14 Jahre, 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei und für Gruppen & Schulklassen

Welche Mittel zur Kommunikation (z.B. Funkdienste) stehen im Falle eins großflächigen und längeren Blackouts zur Verfügung?

Not- und Katastrophenfunkgerät

Einführung in das Wesen des Amateurfunks.

  • Ausbreitungsbedingung in Abhängigkeit der Frequenzen von div. Parametern
  • Voraussetzung zum Betrieb einer Funkstation
  • Technischer Aufwand
  • Möglichkeiten der Übertragung
    • Sprache
    • Bilder
    • Texte, Email
    • Telegraphie (Morsezeichen)

Die Geschichte der Entwicklung der Funkübertragung von Marconi bis heute.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Für die HTL Braunau gibt es direkt eine eigene Bushaltestelle bei der langen Nacht der Forschung. Aber es sind auch genügend Parkplätze vor Ort für die Anreise mit dem Auto vorhanden.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

HTL Braunau
Elektronik und Technische Informatik und Elektrotechnik
HTL Braunau
Osternbergerstraße 55, 5280 Braunau am Inn

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:45

Sponsoren / Partner

19 weitere Stationen an diesem Standort