Mitmachstation
Die kleinste Recyclinganlage der Welt

Thema: Gesundheit und Naturwissenschaften
Schlagworte: Biochemie, Biologie und Gentechnik
Altersgruppe: 10 bis 14 Jahre, 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre

Wir entdecken die kleinste Recyclinganlage der Welt! Gemeinsam erkunden wir, wie Zellen sich selbst reinigen und erneuern, und bauen unsere eigene "kleine Recyclinganlage". Auf unserer Reise durch Cell-City lernen wir verschiedene Zellbestandteile und ihre Funktionen kennen und zusätzlich experimentieren wir mit molekularbiologischen Methoden, wie der Polymerase-Kettenreaktion oder der Gelelektrophorese.

Willkommen bei der "kleinsten Recyclinganlage der Welt"! Hier tauchen wir ein in die faszinierende Welt der Zellen und entdecken das Phänomen der Autophagie, einem essentiellen Prozess für Zellreinigung und -erneuerung. Zellen schütze im Zuge der Autophagie ihre Gesundheit, indem sie defekte oder nicht mehr benötigte Bestandteile in einen zellulären Müllsack - ein sogenanntes Autophagosom - verpacken und recyceln. In unserem interaktiven Spiel bauen wir ein solches Autophagosom, um zu verstehen, wie dieser Prozess abläuft. In unserem Zellmodell „Cell City“ schlüpfen die verschiedenen Zellbestandteile in die Rolle einer städtischen Infrastruktur und werden so für alle verständlich. Für alle, die selbst als Forscher:innen aktiv werden möchten, gibt es grundlegende Techniken der Molekularbiologie zu entdecken: Führt eure eigene Polymerase-Kettenreaktion und Gelelektrophorese durch, und erforscht gemeinsam die Funktionsweise der Zelle.

Wir sprechen Deutsch, English, Català, Español.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Sie erreichen den Vienna BioCenter mit der U3 (Haltestelle Schlachthausgasse), den Straßenbahnlinien 18 und 71 (Haltestelle St. Marx oder Viehmarktgasse) und mit dem Bus 74A (Haltestelle Viehmarktgasse). Da es am Vienna BioCenter keine Parkmöglichkeiten gibt, empfehlen wir dringend die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Max Perutz Labs
Martens und Otsuka Labs
Standort: VBC1
Vienna BioCenter
Dr. Bohr-Gasse 3 (VBC1) und Djerassiplatz 1 (VBC2), 1030 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

24 weitere Stationen an diesem Standort