Mitmachstation
Makerspace - Wie entsteht ein neues Produkt?

Thema: Digitalisierung
Schlagworte: Produktion und Virtual Reality
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Der Makerspace ist ein Ort, um Ideen in die Tat umzusetzen. Dazu steht hochwertiges Equipment zur Verfügung – beginnend von verschiedenen 3D-Druckern über Elektronikbaugruppen wie Arduino und Raspberry PI bis hin zu einer Virtual Reality-Ecke. Wir zeigen im Rahmen der Langen Nacht der Forschung wie beginnend mit einer Idee über die Konzeption, die 3D-Planung bis zum Druck ein cooles Produkt entsteht.

Die Virtual Reality Ecke zeigt den BesucherInnen spielerisch einen Blick in virtuelle Welten. An den Arbeitsstationen der 3D-Drucker folgt der Blick in die reale Umsetzung. Den BesucherInnen wird vermittelt,  welche kostenlosen Anregungen und Anleitungen für 3D-Druck im weltweiten Internet bereits verfügbar sind.  Anhand eines konkreten Beispiels zeigen wir den Weg von der Idee über die grafische Planung bis hin zum Druck. Das gedruckte Beispiel kann auch als Give-Away mitgenommen werden.

Die Standard-Lösungen bringen nicht das gewünschte Ergebnis? Hilfskonstruktionen mit Raspberry Pi oder Arduino können die Umsetzung optimieren. Wir zeigen spielerisch verschiedene Anwendungen und Funktionen mit beiden Systemen.

amsec IMPULS
Softwarepark 37, 4232 Hagenberg

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Beginnzeiten

17:00 Uhr

Sponsoren

21 weitere Stationen an diesem Standort