Mitmachstation
Proteine – warum sind sie für die Medizin wichtig?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Big Data, Biologie, Künstliche Intelligenz, Life Sciences und Virtual Reality
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, In English, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Welche Rolle spielen Proteine im menschlichen Körper und was hat das eigentlich mit Bioinformatik zu tun? Diese Station zeigt, wie Proteine mit Krankheiten und Medikamenten in Verbindungen stehen und welche Aufgabenstellungen in diesem Bereich an unsere Forschungsgruppe Bioinformatik gestellt werden.

Proteine sind wesentliche Bausteine für jeden lebenden Organismus. Um Zellprozesse zu verstehen und zu erforschen oder neue Erkenntnisse über Krankheiten zu gewinnen, die durch bestimmte Proteine oder deren Fehlen oder Überangebot ausgelöst werden, ist die Identifizierung und Quantifizierung von Proteinen im Gewebe von größter Bedeutung. Diese Station erlaubt einen 3D-Blick auf Proteine und Besucher:innen können sich auch selbst als "Proteinsuchmaschine" betätigen!

Mehr zum Forschungsprojekt finden Sie unter

http://protrein.eu

Sponsor der LNF
FH OÖ Campus Hagenberg - Fakultät für Informatik, Kommunikation, Medien
Fakultät für Informatik, Kommunikation & Medien
FH OÖ Forschungs und Entwicklungs GmbH
amsec IMPULS
Softwarepark 37, 4232 Hagenberg
Foyer

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

20 weitere Stationen an diesem Standort