Mitmachstation
Wie können wir mit superstarken Magneten den Stoffwechsel besser verstehen?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Humanmedizin
Altersgruppe: 10 bis 14 Jahre, 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei

Mit superstarken Magneten und modernsten Methoden werden die Moleküle des Stoffwechsels mit atomarer Auflösung erforscht. Besucher:innen tauchen in die Welt der kleinsten Moleküle des Körpers ein. Während der Führung können Interessierte selbst mitgebrachte flüssige Proben untersuchen. Die an der Med Uni Graz angewendeten Techniken und deren Bedeutung für die personalisierte Medizin werden ebenfalls erklärt.

Med Uni Graz

Hier werden die Moleküle, die der Körper aus Nahrung herstellt, wie er sie verwertet, und wie Wechselwirkungen des Körpers mit dem Mikrobiom und anderen externen Faktoren diese Moleküle beeinflussen gemessen. Die Forscher:innen erklären, wie diese Moleküle für die personalisierte Diagnose, für die Verfolgung des Verlaufs, sowie für die Vorhersage des Behandlungserfolgs von Erkrankungen verwendet werden können. Während der Führung haben Teilnehmer:innen die Möglichkeit, selbst mitgebrachte flüssige Proben mit der NMR-Spektroskopie zu untersuchen. Die für die Methode notwendigen technischen Voraussetzungen werden vorgestellt, die an der Med Uni Graz angewendeten Techniken erläutert und demonstriert sowie deren Bedeutung für die Wissenschaft erklärt. 

ACHTUNG: Besucher:innen mit Herzschrittmachern, Insulinpumpen oder Implantaten können NICHT an der Führung teilnehmen. Begrenzte Personenzahl. Anmeldung am Infopunkt erforderlich. Beginn: 17.30 Uhr, Dauer: 30 Min., alle 30 Minuten.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Straßenbahnlinie 7 bis LKH Med Uni/Klinikum Nord bzw. Buslinien 41, 58 oder 64 bis St. Leonhard/Klinikum Mitte. Falls Sie mit dem PKW anreisen, stehen in der Besucherparkgarage Stiftingtalstraße bzw. in der Besucherparkgarage Eingangszentrum Parkplätze kostenpflichtig zur Verfügung.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Partner der LNF
Medizinische Universität Graz
Otto Loewi Forschungszentrum
Lehrstuhl für Medizinische Chemie
Campus der Med Uni Graz
Neue Stiftingtalstraße 6, (Aula und Hörsäle im Erdgeschoss), 8010 Graz

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

26 weitere Stationen an diesem Standort