Mitmachstation
Wie fit sind meine Sehnen?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Biophysik, Humanmedizin und Veterinärmedizin
Altersgruppe: 6 bis 10 Jahre, 10 bis 14 Jahre, 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei

Warum kann ein Känguru über zwei Meter hoch springen? Und warum sind manche Menschen wahre Sprintwunder? Die Antwort liegt in ihren Sehnen! Sehnen übertragen äußerst ausgeklügelt Kraft von Muskeln auf Knochen und ermöglichen so erst Bewegung.

Sehen und Bänder

Die Wissenschafter:innen des Instituts für Sehnen- und Knochenregeneration der PMU erforschen Mechanismen, die zu Schäden an Sehnen und Knochen führen und entwickeln neue Behandlungsstrategien, um deren Funktionalität so weit wie möglich wiederherzustellen.

Erfahren Sie an dieser Station anhand von Präparaten und Gewebsschnitten, wie Sehnen und Bänder aufgebaut sind und beobachten Sie live im Ultraschall die Bewegung Ihrer eigenen Sehnen. Erfühlen Sie, was Elastizität bedeutet und erfahren Sie, dass das Gegenteil von „elastisch“ nicht unbedingt „steif“ sein muss.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Mit den öffentlichen Verkehrsmittel: O-Bus 4, 7, Bus 24, Haltestelle Strubergasse oder S-Bahn, Haltestelle Mülln-Altstadt

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Paracelsus Medizinische Privatuniversität
Strubergasse 21, Haus C und Haus D, 5020 Salzburg
Haus C, Erdgeschoss

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

13 weitere Stationen an diesem Standort