Mitmachstation
Wie wirkt Musik in Ihrem Leben? Erkunden Sie die Wirkung von Musik und Musiktherapie!

Thema: Gesundheit und Kultur
Schlagworte: Musik, Psychologie und Soziales
Altersgruppe: 6 bis 10 Jahre, 10 bis 14 Jahre, 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei und für Gruppen & Schulklassen

Musik spielt bei fast allen Menschen eine Rolle im täglichen Leben. Sie kann uns ablenken, unterhalten, zum Tanzen animieren, emotional berühren, Erinnerungen an bestimmte Momente hervorrufen sowie mit Freundinnen und Freunden verbinden. Wenn wir musizieren, sind zudem alle Areale des Gehirns aktiviert. Kommen Sie vorbei, musizieren Sie mit uns und entdecken Sie die Wirkung von Musik auf das menschliche Gehirn!

Wie arbeitet die Musiktherapie und wie wird geforscht?

Musiktherapie ist ein in Österreich anerkannter Gesundheitsberuf. Sie kann z.B. Frühgeborenen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bei psychischen und/oder körperlichen Beschwerden helfen. Wie Musik dabei im Rahmen des Settings (Einzel- oder Gruppentherapie) und in der therapeutischen Beziehung verwendet wird, ist sehr unterschiedlich. Darum sind auch die Forschungsmethoden breitgefächert, von klinischen Studien über Interviews bis zu partizipativen Forschungsprojekten, an denen Menschen, die an Musiktherapie teilnehmen, aktiv mitforschen.

Der Austausch über Musiktherapie und unsere Forschungsprojekte sowie das eigene Musik-Machen stehen bei der Langen Nacht der Forschung im Fokus.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: U-Bahn-Linie: U3 Station: Volkstheater → 2 Min. Fußweg, Straßenbahnlinie: 1,2,71,D Station: Burgring oder Ring/Volkstheater → 2 Min. Fußweg, Bus-Linie: 48A Station: Ring/Volkstheater → 4 Min. Fußweg, Nächste Radabstellanlage: Burgring - Höhe Heldentor Burgring - Höhe Volksgarten

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und Medizinischen Universität Wien
WZMF – Wiener Zentrum für Musiktherapie-Forschung
Forschung im Zentrum - Forschung erleben!
Heldenplatz, Erzherzog-Karl-Denkmal, 1010 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Information

Das WZMF – Wiener Zentrum für Musiktherapie-Forschung wurde 2017 als Kooperationsprojekt zwischen der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und der Medizinischen Universität Wien initiiert. Die Grundidee des WZMF basiert auf der Verbindung von Lehre, Forschung und musiktherapeutischer Behandlung unter dem Dach einer musiktherapeutischen Institutsambulanz.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

25 weitere Stationen an diesem Standort