Mitmachstation
Welche Herausforderungen können Nanobausteine lösen?

Thema: Naturwissenschaften
Schlagworte: Biologie und Chemie
Altersgruppe: 6 bis 10 Jahre, 10 bis 14 Jahre, 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei

Durch die Verwendung von nachhaltigen Nanobausteinen soll der Ressourcenknappheit entgegengewirkt werden. An unserer Station zeigen wir, wie aus Sand Dämmstoffe oder aus Himbeersaft Solarzellen hergestellt werden, oder wie mithilfe von Zitronen LEDs zum Leuchten gebracht werden. Bei uns erfährst du, wie nachhaltige Materialien hergestellt werden und wie Energiespeichermedien funktionieren können.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Obus 1, 8, 10 und Bus 22: Haltestelle Herbert-von-Karajan-Platz. Der Haupteingang (Große Aula) befindet sich am Max-Reinhardtplatz im Festspielbezirk. Der Zugang ist auch vom Universitätsplatz kommend möglich. Folgen Sie bitte einfach der Beschilderung.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Eine barrierefreie Toilette befindet sich u. a. in der Garderobe der Großen Aula im Erdgeschoß.

Paris Lodron Universität Salzburg
Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / Natur- und Lebenswissenschaftlichen Fakultät
FB Gerichtsmedizin und Forensische Psychiatrie
Paris Lodron Universität Salzburg, Katholisch-Theologische Fakultät
Universitätsplatz 1, 5020 Salzburg
Sie finden die Station im 1. OG der Katholisch-Theologischen Fakultät (Lift vorhanden).

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

24 weitere Stationen an diesem Standort