Mitmachstation
G17 Wohnen in Salzburg – der pure Luxus?

Thema: Gesellschaft
Schlagworte: Soziales
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Jeder Mensch braucht ein Dach über dem Kopf. Besonders in der Stadt Salzburg ist das Wohnen aber so teuer geworden, dass es sich viele nicht mehr leisten können. Die Konsequenz: Viele ziehen ins Umland. Der Weg von dort in die Stadt kostet allerdings – neben Zeit – auch wieder Geld. Und wirft zusätzliche Probleme wie Emissionen und Lärm auf. Wie man die Sache lösen könnte? Diskutieren Sie mit!

Wohnen in Salzburg – der pure Luxus?

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Obus 1, 8, 10 und Bus 22: Haltestelle Herbert-von-Karajan-Platz. Der Haupteingang (Große Aula) befindet sich am Max-Reinhardtplatz im Festspielbezirk. Der Zugang ist auch vom Universitätsplatz kommend möglich. Folgen Sie bitte einfach der Beschilderung.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Ein Lift befindet sich im Gebäude.
Paris Lodron Universität Salzburg
Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät
Fachbereich Soziologie und Sozialgeographie
Paris Lodron Universität Salzburg, Katholisch-Theologische Fakultät
Universitätsplatz 1, 5020 Salzburg
Bitte nützen Sie den Eingang über die Große Aula (Lift vorhanden). Sie finden die Station im 1. OG.

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren

20 weitere Stationen an diesem Standort