Workshop
Trends in der ästhetischen und rekonstruktiven Brustchirurgie: Welche Möglichkeiten bietet Plastische Chirurgie?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Humanmedizin
Altersgruppe: 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre

Die Teilnehmer:innen erforschen die Haptik und Funktion von Brustimplantaten und Expandern (auffüllbare Silikonimplantate) und untersuchen verschiedene Texturen und Füllungen. Ein mikroskopischer Blick zeigt, wie Implantatoberflächen die Interaktion von Zellen und Bakterien beeinflussen. In Vorträgen geht es um Brustkrebsdiagnose und -rekonstruktion, Brustverkleinerung und die Risiken von Brustimplantaten.

Durchschnittliche Verweildauer: 60 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 25 Personen

  1. Hands on:
    Wie fühlen sich Brustimplantate an und wie funktionieren Expander-Prothesen (auffüllbare Silikonimplantate)?
    Teilnehmer:innen können unterschiedliche Implantate in die Hand nehmen und die Füllung von Brustexpandern mit Kochsalzlösung ausprobieren.

    Rau ist nicht gleich rau - ein Blick ins Mikroskop
    Unterschiedliche Implantatoberflächen betrachten und verstehen: die Auswirkung der Oberfläche auf die Bindung von Zellen bzw. Bakterien.

  2. Vorträge:
    Diagnose Brustkrebs: Die Brustentfernung ist onkologisch notwendig - wie kann die Brust rekonstruiert werden?
    Wir informieren zum Thema operative Brustrekonstruktion mittels Eigengewebe oder Brustimplantaten: die Schritte nach der Diagnose Brustkrebs.

    Zu große Brüste verursachen chronische Rücken- und Nackenschmerzen: Wie wird eine operative Brustverkleinerung durchgeführt?
    Es werden Fragen zur Kostenübernahme, Operation, Risiken & Komplikationen beantwortet und postoperative Ergebnisse vorgestellt.

    Wunsch nach Brustimplantaten: Was sind die Risiken und Komplikationen und worüber sollten Frauen informiert sein? 
    Wir sprechen über die häufigsten sowie seltene Komplikationen und beleuchten u.a. die Rolle des Immunsystems in diesem Zusammenhang.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Bitte vorher Platzkarten am Infostand abholen!
Medizinische Universität Innsbruck
Universitätsklinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
CCB - Centrum für Chemie und Biomedizin
Innrain 80 - 82, 6020 Innsbruck
CCB EG, Infostand (Kartenabholung)

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Beginnzeiten

17:00, 18:00, 19:00, 20:00, 21:00, 22:00 Uhr
Abholung der Platzkarten (so lange der Vorrat reicht) ab 16:30 Uhr am Infostand (CCB EG)

Information

Teilnahme nur mit Platzkarte. Abholung der Platzkarten (so lange der Vorrat reicht) am Infostand der Medizinischen Universität Innsbruck (CCB EG). 
Karten für den Einlass um 17:00 Uhr ab 16:30 Uhr, für alle späteren Einlässe ab 17:00 Uhr.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

62 weitere Stationen an diesem Standort