Führung
Wohin geht die Reise? Frühgeborenen-Intensivmedizin im Jahr 2022

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Humanmedizin und Pflege
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Familien mit Kindern, Jugendliche und Studierende

Wir besuchen in Kleingruppen gemeinsam die Frühgeborenen Intensiv- und Nachsorgestation.

Durchschnittliche Verweildauer: 45 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 10 Personen

Besuch der Frühgeborenenstation

Die Teilnehmer:innen sehen direkt vor Ort, welche Herausforderungen aus ärztlicher und pflegerischer Sicht in der Betreuung von kleinsten Frühgeborenen zu bewältigen sind. Bei Ihrem Besuch erfahren Sie, wie die tägliche Routinearbeit auf einer Frühgeborenen Intensivstation aussieht und wir informieren Sie über neueste Entwicklungen in Therapie und Forschung.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

begrenzte Teilnehmer:innenzahl, Platzkarten am Infostand im Centrum für Chemie und Biomedizin (CCB, EG) ab 16 Uhr (so lange der Vorrat reicht, keine Reservierung) Voraussetzung für die Teilnahme: min. 14 Jahren & Gesundheit (keine Erkältung)
Medizinische Universität Innsbruck
Universitätsklinik für Pädiatrie II (Neonatologie)
Universitätsklinik für Neurochirurgie
CCB - Centrum für Chemie und Biomedizin
Innrain 80 - 82, 6020 Innsbruck
Centrum für Chemie und Biomedizin, EG, Infostand (Kartenabholung)

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 19:00

Beginnzeiten

17:00, 18:00, 19:00 Uhr
Abholung der Platzkarten (so lange der Vorrat reicht) ab 16 Uhr am Infostand (CCB, EG)

Information

Achtung: begrenzte Teilnehmer:innenzahl, Platzkarten erhältlich am Infostand im Centrum für Chemie und Biomedizin (CCB, EG) ab 16 Uhr (so lange der Vorrat reicht, keine Reservierung)

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Alter ab 14 Jahren und Gesundheit (keine Erkältung).

39 weitere Stationen an diesem Standort