Führung
Wie wird die Hirndurchblutung beim akuten Schlaganfall wiederhergestellt?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Humanmedizin und Pflege
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Einführungsvortrag mit anschließender Führung durch die Klinik. Ein Highlight ist die Simulation einer Gerinnsel-Entfernung.

Maximale Kapazität der Station: 15 Personen

Von der Notaufnahme, über Computer- und Magnetresonanztomografie bis hin zur Schlaganfalleinheit: Bei einer Führung durch die Klinik informieren wir Sie über die Diagnostik und Behandlung eines Schlaganfalls. Dabei zeigen wir Ihnen die diagnostischen Schritte und Behandlungen – wie z.B. die Entfernung eines Blutgerinnsels im Katheterlabor – anhand einer/s fiktiven Patient:in. 

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Begrenzte Teilnehmerzahl nur mit Platzkarte. Abholung der Platzkarten (so lange der Vorrat reicht) ab 16 Uhr am Infostand (CCB, EG)
Medizinische Universität Innsbruck
Universitätsklinik für Neurologie
Universitätsklinik für Neurochirurgie
CCB - Centrum für Chemie und Biomedizin
Innrain 80 - 82, 6020 Innsbruck
Centrum für Chemie und Biomedizin, EG, Infostand (Kartenabholung)

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 16:30
Letzter Einlass: 18:30

Beginnzeiten

16:30, 17:30, 18:30 Uhr
Begrenzte Teilnehmerzahl nur mit Platzkarte. Abholung der Platzkarten (so lange der Vorrat reicht) ab 16 Uhr am Infostand (CCB, EG)

Information

Begrenzte Teilnehmerzahl nur mit Platzkarte. Abholung der Platzkarten (so lange der Vorrat reicht) und weitere Informationen zum Treffpunkt ab 16 Uhr am Infostand (CCB, EG).

39 weitere Stationen an diesem Standort