Mitmachstation
Wie funktionieren kollaborative Roboter der neuesten Generation?

Thema: Digitalisierung und Technik
Schlagworte: Elektrotechnik, Informationstechnologie, Mechatronik und Robotik
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei und für Gruppen & Schulklassen

Roboter sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken – sie produzieren unsere Autos oder verpacken unsere Lebensmittel. In der Vergangenheit wurden Roboter von Profis über abertausende Zeilen Programmcode programmiert, doch mittlerweile kann ihnen beinahe jeder mittels Apps Leben einhauchen. An dieser Station werden einige Beispiele gezeigt und Sie können Ihr erstes eigenes Roboterprogramm erstellen.

Durchschnittliche Verweildauer: 20 Minuten

Die Programmierung eines Roboters erfordert abertausende Zeilen Programmcode

Roboter sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Viele unserer Alltagsartikel wie Autos und Smartphones werden mit ihnen kostengünstig produziert, sie verpacken unsere Lebensmittel und sie helfen uns unangenehme Tätigkeiten auszuführen.

Um Roboter zu programmieren bedarf es viel Erfahrung und Expert:innenwissen – erst nach abertausenden Zeilen Programmcode erledigen sie die gewünschte Aufgabe. Seit einigen Jahren findet hier ein Wandel statt und viele Robotersysteme sind immer einfacher zu programmieren. Da neue Anwendungen – etwa die Unterstützung von Menschen beim Verpacken von Lebensmitteln – nun nicht mehr nur von teuren Expert:innen programmiert werden können, werden uns Roboter in Zukunft noch viel mehr schwierige und unangenehme Arbeiten abnehmen können.

An dieser Station werden einige Beispiele für „klassisch“ zu programmierende Roboter inklusive Simulation – dem Testen ohne realen Roboter am Computer – gezeigt. Im Gegensatz dazu lädt ein moderner Roboter ein, ihn mit Hilfe von Apps zu programmieren – an einer spielerischen Aufgabe können Sie hier Ihr erstes eigenes Roboterprogramm erstellen.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich.

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

28 weitere Stationen an diesem Standort